Excepteur lab

Energiebahnmassage
Reiki - Die universelle Energie Gesundheit, Wohlbefinden und Persönlichkeit
© Kai Mühlberger
Durch eine sanfte, manuelle Technik werden die Energiebahnen im Körper stimuliert und zum Fließen gebracht. Die dabei verwendeten Öle pflegen die Haut und es stellt sich eine wohltuende körperliche und seelische Entspannung ein. Zuerst muss ich erwähnen, dass es sich hierbei nicht um eine physiotherapeutische Massage handelt. Diese Massage ist dem Wellnessbereich zuzuordnen. Die Energiebahnmassage habe ich vor ca. 8 Jahren entwickelt, weil ich mich dabei auf das Wesentliche konzentrieren wollte. Sind Energiebahnen (Meridiane) blockiert oder verengt, kann dies zu Verspannungen und Schmerzen führen. Meist sind eine falsche Körperhaltung und zu wenig Bewegung die Ursache. Die Energiebahnen, die dabei von mir sanft massiert werden, sollen dadurch wieder geöffnet und zum Fließen gebracht werden. Da die Geschmäcker verschieden sind, biete ich unterschiedliche Massageöle an. Entgegen anderer Massagetechniken wird die Energiebahnmassage immer sanft und vorsichtig durchgeführt und wird auch im weiteren Verlauf immer weicher. Dadurch kann man sicher gehen, dass der Klient sich entspannt und keinen Schmerz verspürt. Das Interessante dabei ist, dass sich Muskelverspannungen auch ohne festen Druck lockern. Die Dauer der Teilmassage liegt bei ca. 30 Minuten und wird vom Nacken bis zum Steiß durchgeführt. Eine komplette Massage dauert etwa 60 Minuten und führt vom Nacken über das Gesäß bis zu den Füßen. Dabei wird darauf geachtet, dass dem Klienten nicht kalt wird. Das bedeutet, dass nur die Stellen, die massiert werden, aufgedeckt sind.