Über mich

Mein Name ist Kai Mühlberger und ich wurde im Februar 1975 in Augsburg geboren. Die ersten „außergewöhnlichen“ Erfahrungen habe ich bereits im Alter von 13 Jahren gemacht. Mit ca. 15 Jahren interessierte ich mich sehr intensiv für alles esoterische und legte mir einige Bücher zu. Im Laufe der folgenden Monate festigte sich mein Interesse durch allerlei praktische Anwendungen. Als ich 17 Jahre alt war, lernte ich meinen schamanischen Lehrer  kennen. Ich lernte insgesamt 2 Jahre bei meinem Lehrer, wobei ich bereits nach etwas über einem Jahr meine Initiation/Transformation ( die spirituelle Einweihung ) durchlebte. Die schamanischen Grundlagen erlernte ich unter der Anleitung meines Lehrers, die weitere „Handhabung“ musste ich jedoch selbst herausfinden und erlernen. Diese Erfahrungen waren prägend für mein Leben, da ich die Initiation ja bereits als „Jungfuchs“  durchlief. Bis zum heutigen Tag bin ich meinem Lehrer sehr dankbar für seinen Rat und seine Geduld. Vor allem danke ich ihm, dass er einem wissbegierigen jungen Mann die Grundsätze eines Schamanen beigebracht hat.
Reiki - Die universelle Energie Gesundheit, Wohlbefinden und Persönlichkeit
© Kai Mühlberger
3 wichtige Ratschläge habe ich damals gelernt: 1. Ein Mensch der weiß, dass er nichts weiß ist ein weiserer Mensch als einer, der glaubt alles zu wissen. 2. Nicht der ist ein großer Meister der viele Schüler hat, sondern der, der viele Meister hervorbringt. 3. Man sollte andere nicht für dümmer halten als man selber ist. Seit dieser Zeit habe ich vielerlei Erfahrungen machen dürfen, was die schamanische Trancearbeit ( Trance = veränderter Bewusstseinszustand ) und die dazugehörigen Praktiken angeht. Auch habe ich das dementsprechende Feingefühl entwickeln können, auf die sozialen Belange und Probleme der Klienten einzugehen. Durch meine Mutter, die selbst Reiki praktiziert, wurde ich auf Reiki aufmerksam. Meine Lehrerinnen, Bettina J. (Usui-Lehrerin) und Brankica M. (Kundalini-Lehrerin) führten mich jeweils in Reiki ein. Ebenso hatte ich die Ehre, den Shaman Klaus W. kennen lernen zu dürfen der mich in das Shamanic Healing System Ama Deus einweihte. Durch die Kombination der verschiedenen Techniken bzw. Systeme, kann man auf jede Person ganz speziell und individuell eingehen. Ich kann keinerlei Heilung oder Linderung versprechen. Das kann kein Geistheiler, der seriös arbeitet. Ebenso ersetze ich weder einen Arzt, einen Heilpraktiker, einen Psychologen noch sonst eine in der Medizin tätigen Person. Ich erstelle weder Diagnosen, noch verordne ich Medikamente oder rate zu deren Absetzung. Meine Intention ist nicht, die Schulmedizin zu ersetzen. Im Gegenteil: Ich möchte die Schulmedizin einfach komplementär sinnvoll ergänzen.